Nikotinsucht

nikotinsuchtDie Nikotinsucht gehört zu den häufigsten Süchten in Deutschland. Das hohe Suchtpotential von Zigaretten ist bekannt, dennoch erliegen dieser Sucht immer wieder viel Menschen, die Gefahr des Rauchens wird unterschätzt. Da es relativ einfach ist, Zigaretten zu besorgen, beginnen oft schon Jugendliche mit dem Rauchen. Vom ersten Abenteuer oder dem Gefühl, sich cool zu fühlen bis zur Nikotinsucht ist es ein kurzer Weg. Selbst wenn die ersten Anzeichen der Sucht wahrgenommen werden, kommt ihnen dennoch häufig nicht die nötige Aufmerksamkeit zu, insbesondere da die Entzugserscheinungen durch eine neue Zigarette schnell behoben werden können. Zu den Symptomen zählen Nervosität, fehlende Konzentration und nervöse Bewegungen der Hände. Der Süchtige denkt schon nach dem Ende seiner Zigarette daran, wann er die Nächste rauchen wird. Häufig sind es scheinbar ritualisierte Anlässe, die zum Rauchen führen: das Warten auf den Bus, die Zigarette zum Kaffee, nach dem Essen oder wenn man unter Stress steht. Die Anzahl des Konsum von Zigaretten wird im Laufe der Zeit immer mehr gesteigert, besondere Anlässen werden entweder konstruiert oder der Süchtige benötigt sie nicht mehr. Die gesundheitlichen Risiken sind immens, doch die wenigsten Süchtigen beschäftigen sich mit dieser Thematik, bevor sie nicht selbst betroffen sind. Ärzte oder Apotheker können dabei helfen, mit dem Rauchen aufzuhören.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>